Regionale Aufzucht zeichnet unsere Produkte aus
Regionale Aufzucht als Qualitätsgarantie für unsere Produkte

Man schmeckt, 
wenn Vielfalt Einzigartigkeit bedeutet.  

In München finden Sie Michael Walk und seine Qualitätsmetzgereien

Man schmeckt, wenn der Chef ein Meister ist!

In unserer Metzgerei arbeiten Meister ihres Faches, die mit Sorgfalt und Kreativität aus bestem Fleisch das Beste machen. Einer von ihnen ist auch der Chef: Michael Walk motiviert und inspiriert täglich mit seiner Leidenschaft und Liebe zum Detail die Boneberger-Metzgermeister zu handwerklicher Perfektion. Damit jedes Angebot des Hauses das garantiert, was uns antreibt: hausgemachte Frische und Qualität, die man schmeckt.

Seit 1966 existiert die Metzgerei Boneberger in Schongau. Schon immer stand sie für Frische und Qualität im lokalen Umfeld. Stetig wurde an der Ausweitung des Sortiments gearbeitet. Viele neue Standorte für Boneberger-Fachmetzgereien konnten hinzugewonnen werden, sodass heute beste Boneberger-Produkte in Fachmetzgereien in und um München angeboten werden.

 
Metzgerei
 Traditionsbetrieb
Regionale Aufzucht als Qualitätsgarantie für unsere Produkte

Man schmeckt, wenn die Natur ihr Bestes gibt!

Das Fleisch für unsere hausgemachten Spezialitäten kommt von Tieren, die in einem natürlich gesunden Umfeld leben, weitestgehend mit hofeigenem Gras und Getreide gefüttert werden und viel Platz und Ruhe haben, um zu „Pracht-Stücken“ der Natur zu wachsen.

Unsere Tiere wachsen alle im bayrischen Oberland auf und werden mit hofeigenem Futter versorgt. Zudem achten wir besonders auf ein langsames Wachstum über circa 24 Monate. Für die Schlachtung werden großteils Färsen und Ochsen verwendet.

 
 Wertschätzung der Tiere
Regionale Aufzucht als wesentlicher Qualitästfaktor aller Produkte

Man schmeckt, wenn der Metzger seine Bauern kennt!

Das Vertrauen zu den Landwirten aus unserer direkten Umgebung basiert eine langjährige gute Erfahrung. Doch weil Kontrolle noch besser als Vertrauen ist, überzeugen wir uns regelmäßig persönlich davon, wie gut und gesund die Tiere aufwachsen, die unser wertvolles Fleisch liefern.

Die Auswahl unserer Tiere erfolgt durch eine enge Zusammenarbeit mit ca. 80 ausgewählten Bauern aus dem Oberland. Die kurzen Wege von maximal 50 km zwischen den Höfen und der Produktion in Schongau gewährleisten die sichere Rückverfolgung zum Bauern, sowie eine stressfreie und kurze Anlieferung.

 
Regionale Aufzucht
Frische ist unsere Stärke in allen unseren Boneberger Filialen in München

Man schmeckt, wenn frisch im Haus geschlachtet wird!

Hauseigene Schlachtung

Wir schlachten weniger, damit Sie mehr davon haben: Mehr Frische, mehr Qualität, mehr Genuss. Dafür nehmen wir nur das Beste für die weitere Verarbeitung, die bei uns im Haus direkt neben der Schlachtung beginnt. So produzieren wir immer frisch und hausgemacht genau die Menge, für die wir höchste Qualität und besten Geschmack garantieren.
Alles aus einer Hand:

An 3 Schlachttagen in der Woche verarbeiten wir Rinder, Kälber und Schweine. Schaf- und Geflügelfleisch stammt von zertifizierten Bauern aus der Region, die regelmäßig persönlich kontrolliert werden. Somit liegt der gesamte Produktionsprozess in einer Hand, wodurch optimale Hygiene und beste Qualität gewährleistet werden.

  
 Hauseigene
Schlachtung
Unsere Zwei Würstel Männer im Hause Boneberger

Man schmeckt, wenn Tradition und Moderne Hand in Hand arbeiten!

Das Werkzeug für unser Handwerk ist modernste Technik, mit der wir traditionelle Rezepte und neue Kreationen so perfekt wie möglich veredeln. Doch bei aller Liebe zur Innovation bleiben für uns der Geschmack und das Wissen der Metzger-Meister die wichtigste Basis für die Qualität und Frische unserer hausgemachten Schmankerln.

Echt hausgemachte Qualität mit modernster Technik ist unser Motto. Diese Technik erleichtert unseren Mitarbeitern ihre tägliche Arbeit und sichert die Produktion mit gleichbleibender, bester Qualität und hohen Hygienestandards.

 
 Innovation mit Tradition
Bei Boneberger wird noch alles von Hand produziert, Sie schmecken den Unterschied

Man schmeckt, wenn der Schinken mehr Liebe und mehr Zeit bekommt!

Etwas Fleur de Sel-Meersalz reicht nicht ganz aus, damit ein Boneberger-Schinken zum Meisterstück reift. Der ausschlaggebende Faktor ist die Zeit, sowie ein perfektes Umfeld – nicht zu feucht und nicht zu trocken, um dann nicht zu früh und nicht zu spät zum feinen Leckerbissen für Genießer zu werden.

Meer- oder Steinsalz, sowie wiederholte Massagen während der circa 40-tägigen Reifezeit im Salzmantel. So bekommt jeder Schinken die Zeit, die er braucht, um unter besten Bedingungen bis zu 6 Monaten zu reifen.

 
 Optimale
Reifung
Boneberger, wir lieben unsere Mitarbeiter

Man schmeckt, wenn Vielfalt Einzigartigkeit bedeutet!

Hausgemachte Vielfalt:

Unser Sortiment besteht aus circa 24 verschiedenen Salami-Sorten. Die Schimmel-Salami, welche ihre weiße Färbung durch die Behandlung mit Camembert-Schimmel erhält, benötigt in unserem Naturreifeverfahren circa 6-8 Wochen bis zur vollen Reife. Im Gegensatz dazu reifen die geräucherten Salamis nach einem speziell entwickelten Verfahren der Luftzirkulation circa 4-6 Wochen.

Salamis wie in Italien:

Durch ein uraltes Familien-Geheimrezept wird jede Boneberger-Salami für sich zu etwas ganz Besonderem – und ein Geheimrezept gilt es zu hüten. Aber soviel sei gesagt: Der südlich-italienische Charakter unserer Salamis bringt selbst italienische Fachleute zum Schwärmen.

 
Hausgemachte Vielfalt
Metzgerei Boneberger - Traditionsbetrieb in München und Umgebung

Man schmeckt, wenn die Wurst wirklich frisch ist!

Während andere noch schlafen, mischen, schneiden, würzen und räuchern die Boneberger Metzger-Meister bereits feine Delikatessen aus dem Fleisch, das wir kurz zuvor im eigenen Haus geschlachtet haben – damit sie täglich frisch und hausgemacht noch vor den ersten Genießern in unseren Filialen sind.

Das mag Ihnen komisch erscheinen, aber bei uns darf auch mal etwas ausgehen! Denn wir wollen garantieren, dass bei Ihnen nur frische Produkte in den Haushalt gelangen. Bei uns gibt es keine langen Standzeiten: alles ist frisch, auch alle enthaltenen Zutaten, wie Petersilie oder der verwendete Darm.

In der Morgen-Frische des Tages werden unsere hausgemachten Spezialitäten zu unseren Filialen geliefert. Schlachtfrisch oder in Ruhe gereift. Auf jeden Fall auf dem schnellsten Weg – damit Sie jeden Tag besonders frischen, hausgemachten Geschmack genießen.

Täglich melden unsere Filialeiter ihren Bedarf für den kommenden Tag an. Unsere Metzger arbeiten ab 02:00 Uhr in der Früh, damit um 06:00 Uhr unsere Kühllieferwagen die Zentrale mit den frischen Produkten verlassen. Ab 07:00 Uhr liegt die Ware für Sie in unseren Filialen bereit zum Verkauf.

  
Tägliche
Frische

Vom Bauern bis zum Kunden: Alles aus einer Hand!

Unser Produktionsweg zeigt deutlich: Bei uns kommt alles aus einer Hand – von der Auswahl der besten Tiere auf den Weiden des bayrischen Oberlands, über kurze Wege in unser modernes Schlachthaus in Schongau, wo täglich frisch produziert wird. Wenn nötig bekommt hier jedes Produkt die Zeit, die es braucht, um zur Perfektion zu reifen. Uns liegt es besonders am Herzen, Ihnen jeden Morgen frische und beste Qualität in unseren Boneberger-Fachmetzgereien anzubieten.

Zeit zu reifen:

Natürliche Reifung ist für uns selbstverständlich – denn so garantieren wir Ihnen den besten Geschmack.

Frisch, frischer Boneberger:

Wir nutzen zu 100 % unsere regionalen Ressourcen – so garantieren wie Ihnen tägliche Frische und einmalige Boneberger-Qualität.

  
Alles aus einer
Hand