Traditionsreiches Familienunternehmen
Beste Qualität seit 1966
Regionalität und tägliche Frische

Streichwurst

Genuss, der auf der Zunge zergeht.

Wenn es um die Streichwurst geht, dann zählt bei Boneberger vor allem eines: absolute Frische. Sie ist ein unverzichtbarer Grundsatz bei der Herstellung feinster Streichwurst-Spezialitäten aus Bayern, denn nur die schlachtfrische Verarbeitung sorgt für die fein-schmelzende Konsistenz und den unvergleichlich guten Geschmack. Die hauseigene Schlachtung an drei Tagen in der Woche garantiert bei Boneberger absolute Frische – und das schmeckt man eben. Lesen Sie jetzt, wie vorzügliche Streichwurst hergestellt wird!

Aufwendig in der Herstellung

Die Herstellung von Streichwurst verlangt perfektes Timing und langjährige Erfahrung. Das schlachtfrische Fleisch muss rasch und bei der richtigen Temperatur verarbeitet werden. Das Vorkochen, Kuttern und Garen muss exakt bei den vorgegebenen, optimalen Temperaturen erfolgen, damit Geschmack und Aussehen nach Fertigstellung von höchster Güte sind. Ein paar Grad mehr oder weniger entscheiden über Wohl und Wehe der perfekten Streichwurst!

So entsteht Boneberger Kalbfleisch-Leberwurst 

Stellvertretend für das gesamte Boneberger Streichwurst-Sortiment erzählen wir Ihnen anhand der Kalbfleisch-Leberwurst, mit welcher Sorgfalt und Leidenschaft unsere Metzgermeister bei der Arbeit sind: Schlachtfrische Schweineleber, Kalbsschulter, Kalbsbrust und ausgewählte Stücke vom Schwein werden hauchfein geschnitten und von Fett und Sehnen befreit. Kalbs- und Schweinefleisch werden in der Kesselbrühe gekocht und anschließend mit einem Schuss Sahne und in Butter gedünsteten Zwiebeln verfeinert. Eine zarte Gewürzmischung mit leichter Vanillenote, weißem Pfeffer und Ingwer rundet den Geschmack ab.

Nur beste Zutaten für die Boneberger-Streichwurst

Nicht nur die schlachtfrische Verarbeitung im Haus sondern auch die beste Qualität des Fleisches ist für die Güte sämtlicher Streichwürste bei Boneberger verantwortlich. Aus diesem Grund werden die Tiere ausschließlich von etwa 80 Vertragsbauern bezogen, die nicht weiter als 50 Kilometer von der Boneberger-Traditionsmetzgerei entfernt sind. 

Fragen zu Streich- und Leberwurst einfach beantwortet 

 

Ist in der Streichwurst Fleisch drin, das man sonst nicht verwenden kann?

Keinesfalls, denn für die Herstellung von Streichwurst kann nur Fleisch bester Qualität verwendet werden, um das fein-sämige oder gewünscht körnig-gröbere Geschmackserlebnis zu erzeugen. Das Fleisch muss schlachtfrisch und absolut tadellos sein, Abschnitte oder sonst übrig gebliebenes Fleisch wird niemals verarbeitet. 

Wie lange ist Streichwurst haltbar und wo soll sie aufbewahrt werden?

Die frische Streichwurst sollte nach dem Einkauf zügig im Kühlschrank einen Platz im unteren, kältesten Bereich bekommen. Im Spezialpapier der Metzgerei-Filiale oder in einer Frischhaltebox hält sie sich problemlos mehrere Tage.Lust auf Streichwurst, Leberwurst oder Pastete? Jetzt online bestellen oder Sie kommen uns in einer unserer Fachfilialen besuchen. Wir wünschen guten Appetit!

Willkommen bei Boneberger

Liefern wir schon zu Ihnen?

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um zu überprüfen, ob wir bereits zu Ihnen liefern:

×

Ihre Abholung bei Boneberger

×

Ihre Abholung bei Boneberger

Ihre Bestellung wurde erfolgreich aufgegeben.